Geschichten aus dem Zylinderhut 

 

Der Zylinder meines Großvaters

 

Mein Großvater wurde immer kleiner. Niemand schien es zu bemerken. Nicht einmal mein Großvater selbst. Dabei war es ganz deutlich zu sehen. Sein schwarzer Zylinderhut - er trug diesen Hut jeden Tag, ich glaube, er trug diesen alten abgewetzten Zylinder sogar im Bett - also sein Zylinderhut wurde immer größer, während mein Großvater immer kleiner wurde. 

Zuerst rutschte ihm der Hut über seine Augen, über seine Nase und schließlich verschwand der Rauschebart meines Großvaters im Zylinder. Eine Weile lang hielt Großvaters mächtiger Bauch den Hut noch auf. Doch schon etwas später schauten nur noch seine Beine unter dem Hut hervor.

Als ich an einem Dienstag meinen Großvater besuchte, lag der Zylinder in seinem Sessel. Mein Großvater war im Zylinderhut verschwunden. So sehr ich auch den Hut durchsuchte, meinen Großvater konnte ich nicht mehr finden. Ich setzte mir traurig den Hut auf den Kopf und da passierte es - eine von Großvaters Geschichten purzelte aus dem Zylinder. Hier also, in seinem geliebten Zylinderhut hatte er all seine Geschichten versteckt. Vielleicht verschwinde ich auch irgendwann einmal in Großvaters Zylinder. Bis dahin aber erzähle ich euch seine schönsten „Geschichten aus dem Zylinderhut“.

 

Hier finden Sie uns

Wangener Puppentheater
Lange Gasse 43
88239 Wangen im Allgäu

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7522 914353+49 7522 914353

+49 160 3191989

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.