Herzlich willkommen!

Neuigkeiten im Theater

Ab Oktober geht es wieder los  ... vielleicht in neuen - vielleicht noch in alten Räumen 

 

Liebe Freunde des Wangener Puppentheaters,

 

die Mieterhöhung ist vom Tisch und doch verlassen wir die Lange Gasse zum Ende des Jahres. Wir gehen mit einer Träne im Knopfloch, aber einem Lächeln im Gesicht. Wir lassen eine merkwürdige Selbstwahrnehmung junger Leute und eine lächerliche Paragraphenreiterei hinter uns. Wahrscheinlich (sicher) gibt es bald ein neues Stück für Erwachsene, in dem wir das Ganze verkaspern.

Jetzt endlich der positive Blick nach vorn. Neue Räume im neuen Jahr, grandiose Ideen und Inszenierungen, alte Dinge im frischen Gewand, großes Lampenfieber, … all das erwartet uns in den nächsten Monaten. Auf alle Fälle bleibt der Kasper und sein Gefolge im Herzen der Stadt. 

Nach und nach findet Ihr alle Neuigkeiten auf unserer Homepage. Ab Oktober starten wir mit der großen (wahrscheinlich letztmaligen) Abschiedstournee von Wurschtl. Er bekommt eine eigene Inszenierung - „Wurschtl und die Suche nach dem Mondscheinkristall“. 

 

P.S. Wir laden im Oktober / November, unterstützt von den Wangener Apotheken, alle Kindergärten der Stadt zu einer Abschiedsvorstellung in die alten Theaterräume ein. 

 

Sven „MAX“ von Falkowski

Kindergeburtstag bei euch zu Hause ...

 

… der Kasper kommt mit  "Ein Beutel voller Wünsche" zu Euch nach Hause! 

20 Jahre - Wir feiern Geburtstag